... unter die ersten zehn Platzierungen – leider ohne eine Veröffentlichung, welche nur den drei Erstplatzierten zukam. ..

 

Erst 2011 schrieb ich wieder. Unter der Schirmherrschaft des damaligen irischen Botschafters,  Dan Mulhall, richtete der Drachenmondverlag unter Astrid Behrendt sowie die Zeitschrift „Irland Edition“ einem Schreibwettbewerbaus. Thema sollte natürlich  "Irland" sein. Ich war überglücklich, als mir mitgeteilt wurde, dass meine Kurzgeschichte „Und ewig grüßt die stille Nacht“ auf den dritten Platz gekommen sei und damit in dem Buch „Irische Momente“ (Drachenmondverlag) und in der „Irland Edition“ veröffentlicht wurde.

 

Der britische Dichter Arthur O’Shaughnessy (1844 – 1881) begann seine „Ode“  an die Musik (1874) mit den Worten:

 

„We are the music makers,
and we are the dreamers of dreams, …”

 

Ich darf ergänzen:

 

„We are the storytellers,
and we are the dreamers of dreams, …”